Dir gefallen Tattoos unheimlich gut aber du möchtest diese lebenslange Entscheidung nicht treffen?

Dann bist du hier
genau richtig!

Du suchst einen natürlichen Weg deine Haut für eine bestimmte Zeit zu schmücken?

Dann bist du hier
genau richtig!

Möchtest du für einen feierlichen Anlass ein schönes Muster oder Motiv auf deinem Körper tragen?

Dann bist du hier
genau richtig!

Du möchtest gerne für eine gewisse Zeit ein stärkendes und heilsames Symbol auf der Haut tragen?

Dann bist du hier
genau richtig!

Haben dich die Muster und Formen der Hennakunst schon immer begeistert?

Dann bist du hier
genau richtig!

Bist du begeistert von der Möglichkeit ein Temporäres Tattoo zu bekommen?

Dann bist du hier
genau richtig!

Mehenna
Melanie Zach

Unter meinem Label Mehenna – Inspiration und Design e.U. male ich temporäre Tattoos mit Jaguagel, einer Pflanzenfarbe aus Lateinamerika. Meine Bemalungen sind großteils inspiriert durch die indische, arabische und marokkanische Hennakunst, daher auch der Name meines Labels ME (Melanie) HENNA (Hennakunst). Der Unterschied zu Henna liegt in der Pflanze und dem Farbergebnis, Jaguatattoos färben die Haut bläulich-schwarz und nicht wie Henna rötlich-braun und verzieren die Haut meiner Kund_innen für 1-3 Wochen.

Jagua– die „magische Indianertinte“ aus den Amazonaswäldern Lateinamerikas, wird aus dem Saft der Frucht Genipa americana gewonnen und durch Zugabe von natürlichen Binde- und Konservierungsstoffen in eine haltbare Gel-Form gebracht, die bei Hautkontakt zu einer blau-schwarzen Färbung führt, welche zwischen 1-3 Wochen hält. Jaguagel wurde entlang den Richtlinien der EU-Kosmetikverordnung entwickelt und ist zum malen Temporärer Tattoos zugelassen.

Temporäre
Tattoos

Hennainspierierte
Kunst

Messen, Märkte &
Workshops